Start der Saison

Seit dem Februar sind die Schützen in Hendschiken wieder aktiv. Wir  haben am kühlen Winterschiessen in Othmarsingen unsere Gewehre aus dem Winterschlaf geholt und zum Teil für den Anfang schon tolle Resultate erzielt.
In der neuen Cafeteria alias alte Turnhalle Othmarsingen gab es ein leckeres Essen mit Schinken, Kartoffeln und Sauerkraut, und wer noch nicht genug hatte, konnte zu einem gemütlichen Jassen ein Stück Torte oder Kuchen geniessen.
Auch der Jugend- und Jungschützenkurs hat wieder mit vielen ehrgeizigen neuen oder bereits erfahrenen Schützen begonnen. Der diesjährige Jugendschützenkurs (2002-2006) wird von Kaspar Rüdisüli durchgeführt mit der Unterstützung von Anita Stäger und Karl Schaffner. Der Jungschützenkurs wird von Fadri Zobrist durchgeführt mit der Unterstützung von Gregor Rüdisüli, Sandra Rüdisüli und Delphine Eggler. Wir wünschen allen Jugend und Jungschützen viel Erfolg und freuen uns auf tolle Erlebnisse mit allen Jung- und Schützenkameraden. Erinnerung an alle Militaristen: Am 05.05.2018 von 13.30- 15.30 Uhr findet bei uns im Schützenhaus Hendschiken das Obligatorische Schiessprogramm (OP) statt. Das OP gilt als erfüllt, wenn min. 42 Punkte erreicht wurden und max. 3 Nuller geschossen wurden. Mitzubringen: Aufforderungsschreiben mit den Klebeetiketten, Dienstbüchlein, Schiessbüchlein oder militärischer Leistungsausweis, amtlicher Ausweis, persönliche Dienstwaffe, Putzzeug und persönlicher Gehörschutz.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *