10. Taminataler JS-Nachtschiessen 2017

Wir nahmen am 15. September 2017 am einzigartigen Jugendnachtschiessen in Vättis SG teil, wo sich jedes Jahr Jugendliche aus der ganzen Schweiz treffen, um ihr Können auch einmal im Dunkeln zu messen. Insgesamt waren 81 JS- Schützen/innen anwesend. Marco Moser
erreichte tolle 43 von 48 möglichen Punkten und erzielte damit den 11. Platz. Delphine Eggler belegte mit guten 42 Punkten den 13. Platz und Mike Meister erkämpfte sich mit 42 Punkten den 18. Platz. Raphael Hardmeier erreichte mit 36 Punkten den 48. Platz und Fabio Pieren
schaffte es mit 24 Punkten auf den 76. Rang. Die Gruppe „M-Budget“ platzierte sich mit 102 von 144 Punkten auf Platz 17 von 24 Gruppen. Nach der Rangverkündigung wollte noch niemand schlafen gehen und so vergnügten wir uns mit Kartenspielen und einem Mitternachtssnack.


Wie jedes Jahr durften wir das Jugendnachtschiessen mit einem Ausflug abschliessen. Es ging nach Pfäffikon ins Alpamare. Dort erlebten wir aufregende Rutschpartien und genossen beruhigende Bäder. Erschöpft, aber zufrieden, traten wir nach einer kleinen Verpflegung die Rückreise an.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *